lf Josef Sälzle
Josef Sälzle // LICHTFÄNGER und DOZENT

DIE LICHTFÆNGER
FILMWORKSHOP

Mit meinem DIE LICHTFÆNGER FILMWORKSHOP bringe ich Marketing- & Kommunikationsabteilungen das Filmen und Schneiden bei. Nach dem Kurs kennt ihr die Grundlagen und könnt eigene Filme für SocialMedia oder euer Intranet produzieren.

Wenn ihr das lernen wollt:

Filme drehen und schneiden

Grundlagen Konzeption und Regie

Grundlagen Kameratechnik

Grundlagen Licht- und Tontechnik

Grundlagen Schnitt und Animation

Dann meldet euch bei mir.

Meine Geschichte

Film begleitet mich jetzt schon über 20 Jahre. Mit 13 habe ich mit einer MiniDV-Kamera meine ersten Filme gedreht und am Computer mit einer sehr frühen Version von Adobe Premiere geschnitten.

Ende des Studiums habe ich mich selbstständig gemacht und die Filmproduktion DIE LICHTFÆNGER gegründet. Neben zahlreichen Image- und Werbefilmen habe ich beim preisgekrönten Spielfilm Landrauschen das Licht gemacht.
Mir ist es sehr wichtig, mein Wissen auch weiterzugeben. In meinem Blog schreibe ich seit ca. 10 Jahren über alle technischen, konzeptionellen und gestalterischen Aspekte des Filmemachens.

In meinen Film Workshops könnt ihr live mit mir die Arbeit an und mit der Kamera lernen. Darüberhinaus bringe ich euch natürlich noch den Schnitt mit Adobe Premiere oder DaVinci Resolve bei.

Was ihr im Filmworkshop lernt

  • Einführung in die Bedienung der Kamera + anderes Equipment (Stativ, Licht, etc.)
  • Mit der Blende, Belichtungszeit und ISO beim Filmen umgehen
  • Die Tiefenschärfe (Hintergrund unscharf) beeinflussen
  • Mit dem Stativ arbeiten
  • Mit Wechselobjektiven arbeiten (Tele- und Weitwinkel)
  • Manuellen Weißabgleich setzen
  • Slowmotionvideos machen (falls es die Kamera unterstützt)
  • Unterschied zwischen 1080p und 4K
  • Einführung in die Bildgestaltung
  • Lichtgestaltung mit der 3-Punkt Beleuchtung
  • Mit natürlichem Licht arbeiten
  • Guten Ton einfangen (mit geeignetem Equipment)
  • Grundlagen des Schnitts (mit DaVinci Resolve oder Adobe Premiere)
  • Schnittprojekt anlegen und einen Film schneiden
  • Titelanimationen einbauen
  • Grundlagen der Konzeption
  • weitere optionale Module (können wir individuell vereinbaren)

Was Kursabsolventen sagen

Der Kurs war gut strukturiert, für Anfänger verständlich und hat Spaß gemacht. Danke für die vielen Tipps bezüglich Blickwinkel und Technik.
Mandy Stich, BOSCH SECURITY

1-2 Sätze über den Kurs und wie der Kurs weitergeholfen hat.

Rebecca Theisen, BDRowa Germany

Die Lichtfänger haben im Rahmen unseres ersten Video Workshops im wahrsten Sinne des Wortes Licht ins Dunkle gebracht. Da merkte man gleich: die haben Ahnung! Und das können sie selbst an blutige Anfänger – wie ich einer war – wunderbar vermitteln. Theoretisch wie praktisch, von der Planung/Vorbereitung, Kameramanagement bis hin zur Postproduktion – innerhalb eines intensiven Workshop-Tages wurde das Handwerkszeug für die Videografie vermittelt und sogar im Rahmen eines kleinen Projektes angewandt. Top und absolut weiterzuempfehlen!
Franziska Winkler , BDRowa Germany

FAQ

Brauche Ich Vorkenntnisse im Bereich Technik (Kamera, Licht, Ton)?

Nein! Wenn ihr noch nie eine Kamera in der Hand gehaltet habt, dann ist das natürlich kein Problem. Ich führe euch Schritt für Schritt an die Technik heran.

Was für Filme kann ich nach dem Kurs erstellen?

Mit meinem Grundlagenkurs könnt ihr einfache Produktfilme oder Testimonials (Interviews) für SocialMedia, andere Netzwerke (Intranet) oder eure Webseite erstellen. Natürlich sind euren Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt.

Brauche ich mein eigenes Equipment für den Filmworkshop?

Ja, das ist sinnvoll. Du willst ja später auch mit deinem eigenen Equipment arbeiten.

Ich habe noch kein Filmequipment. Kannst du mir weiterhelfen?

Natürlich. Schreibt mir einfach eine Mail. Nach einer Anforderungsanalyse kann ich dir eine Equipmentliste erstellen.

Für wen ist der Kurs?

Für jeden, der das Filmemachen lernen will
Meine Kurse richten sich spezielle an Unternehmen und Selbstständige.

  • Fotografen
  • Marketingreferenten
  • Marketingmanager
  • SocialMedia Manager
  • ContentProducer
  • Marketingabteilungen
  • PR

Wie lange dauert der Kurs?

In der Regel dauert der Grundlagen Kurs Kamera + Bildgestaltung ca. einen Arbeitstag. Für die Einführung in den Schnitt und die Postproduktion kann man auch einen Tag rechnen. Wir können natürlich auch einen individuellen Kurs erstellen.

Sind die Inhalte fest oder kann man sie anpassen?

Schreibt mir einfach, wir finden eine individuelle Lösung für dich und dein Unternehmen.

UND JETZT?

Jetzt habt ihr die Chance endlich das Filmen zu lernen und selbst ein LICHTFÄNGER zu werden.

Einfach erklärt und an eure individuellen Bedürfnisse angepasst.

Mit dem DIE LICHTFÄNGER Filmworkshop bekommt ihr einen guten Überblick und könnt währenddessen schon mit eurem ersten Filmprojekt starten.

Mit Filmen könnt ihr eurer Unternehmen voranbringen und euer Marketing um Bewegtbild erweitern.

Macht euch bereit für eine neue Fertigkeit in eurem Repertoire!

NOCH UNENTSCHLOSSEN?

Kein Problem! Ich schreibe ja seit einigen Jahren aktiv einen Blog über das Filmen und wie man es lernt. Lest euch doch zum Beispiel meine Artikelserie Filmen mit Spiegelreflex oder Interviews filmen durch. Hier bekommt ihr dann auch schon ein paar wichtige Grundlagen zum Filmen. Ihr könnt euch natürlich auch mein Ebook Filmen mit DSLR & DSLM holen, hier bekommt einen kompletten Überblick über das Filmen mit diesen Kamerasystemen.