DLF DR Audioanpassungen

DaVinci Resolve 19: Einfache Audioanpassungen im EDIT TAB

In diesem kurzen Artikel schauen wir uns jetzt noch einfache Audioanpassungen im Edit Tab in DaVinci Resolve an. Man kann für kleinere Audioanpassungen (Lautstärke, Fades, etc.) nämlich im Edit Tab bleiben und muss nicht unbedingt zu Fairlight wechseln. 

Inhaltsverzeichnis:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einführung

Ich bleibe bei dieser Artikelserie bewusst im Edit Tab bei den Audioanpassungen. Natürlich kann man im Fairlight Tab noch viel mehr Einstellungen machen und komplizierte Audiomixe realisieren, aber ich möchte diese DaVinci Resolve Artikelserie etwas einfacher halten. Gerade, wenn man DaVinci Anfänger ist, kann einen Fairlight schnell überfordern. 

Audioanpassungen im Edit Tab

Schauen wir uns jetzt das Audiomodul im Edit Tab ein. Zunächst können wir uns den Audio-Mixer einblenden. Den Audio-Mixer findet ihr oben rechts, links neben dem Inspector. 

Das Audio Mixer Modul könnt ihr über die der kleinen Punkte noch einmal genauer einstellen. Ihr könnt euch entweder nur die Audiometer anzeigen oder den Mini-Mixer.

Mit dem Mini-Mixer könnt ihr die Level einer Spur direkt hier anpassen. Ich habe den kleinen Audio Mixer immer eingeblendet, so habe ich die Lautstärke der einzelnen Spuren immer im Blick. 

DLF DR Audioanpassungen
Audio normalisieren

Wenn ihr mit der rechten Taste auf einen Audio-Clip klickt, dann könnt ihr „normalize audio levels“ auswählen und so euren Ton schon einmal auf eine bestimmte Lautstärke bringen. Wenn ihr mehrere Audio-Clips auswählt, könnt ihr festlegen, ob Resolve beim Normalisieren, alle Clips berücksichtigten soll oder jeden Clip individuell betrachen soll. 

DLF DR Audioanpassungen
DLF DR Audioanpassungen
Lautstärke anpassen

Ihr könnt die Lautstärke von Clips einmal über den Inspector anpassen und direkt in der Timeline, wenn ihr auf den Clip klickt und dann die schmale weiße Linie anpasst. Resolve zeigt euch dann, um wie viel DB ihr den Clip ändert. 

DLF DR Audioanpassungen

Über den Inspector könnt ihr noch mehr Anpassungen machen. Hier könnt ihr zum Beispiel auch festlegen, ob der Ton mehr von rechts oder von links kommen soll. Außerdem könnt ihr auch noch Keyframes festlegen und so die Audioanpassungen noch einmal genauer einstellen.

DLF DR Audioanpassungen

Die Keyframes könnt ihr dann in der Timeline wieder anpassen, das funktioniert so wie bei der Animation von Titeln.

Audioübergänge hinzufügen

Audioübergänge (Crossfade) fügt ihr einfach über die Effects Toolbox hinzu. Ihr könnt euch die Effects über den Button oben links einblenden. In der Toolbox schaut ihr dann nach den Audio Transitions. Hier habt ihr dann drei Crossfades. Diese könnt ihr dann einfach zwischen eure Audioclips ziehen, wenn ihr einen Audioübergang einfügen wollt. Wenn ihr auf den Audioübergang klickt, könnt ihr ihm im Inspector auch noch einmal genauer einstellen. 

DLF DR Audioanpassungen

Audioeffekte hinzufügen

Ähnlich könnt ihr es mit den Audio-Effekten machen. Die Audio Effekte findet ihr auch im Effects Modul bei Audio FX. Audioeffekte könnt ihr dann im Inspector genauer einstellen.

DLF DR Audioanpassungen
DLF DR Audioanpassungen

Zusammenfassung

Im Edit Tab kann man schon viele Audioanpassungen machen und bei vielen kleineren Filmen (Interviews, einfach Erklärfilme) reicht das oft schon aus. Wenn ihr natürlich komplexe Anpassungen machen wollt (Auto-Dub, etc.) müsst ihr zu Fairlight wechseln. Alle Anpassungen, die ihr im Edit Tab gemacht habt, habt ihr natürlich direkt in Fairlight. 

Nächster Artikel: Fertigen Film exportieren

Hier geht es zum nächsten Artikel – Fertigen Film exportieren. Einfach auf das Bild oder den Button „weiterlesen“ klicken.

*es handelt sich um Amazon-, EBay-, SmallRig oder Thomann-Affiliate Links.
Das bedeutet, ich bekomme eine Miniprovision, wenn jemand etwas kauft,
das Produkt wird dadurch nicht teurer.

die lichtfänger Josef Sälzle
Josef Sälzle // DIE LICHTFÄNGER Gründer und Filmemacher

Hi, ich bin Josef, Kameramann und Filmemacher.
Ich schreibe in meinem DIE LICHTFÄNGER Blog über Kamera– ,
Lichttechnik und über alles was das Filmemachen angeht.
Mit meiner Filmproduktion DIE LICHTFÄNGER mache ich Filme für Unternehmen sowie für Selbstständige. Bei Fragen könnt ihr mir gerne eine Mail schreiben.

Wenn euch der Artikel gefallen hat, dann abonniert doch einfach den RSS Feed

Wenn ihr den Blog unterstützen wollt, dann könnt ihr mir auch eine Spende machen. Mehr Infos gibt es hier: Jetzt den DIE LICHTFÄNGER BLOG unterstützen.